E-Scooter / Segboards

9 Artikel

pro Seite

9 Artikel

pro Seite
Elektroroller sind Elektroroller, die sich perfekt für den Pendlerverkehr eignen. Die Funktionsweise ist durch das Aufladen der Batterie gewährleistet, die je nach Art des Elektrorollers zwischen 15 und 45 km mit einer voll aufgeladenen Batterie fahren kann.
Die meisten Elektroroller fahren mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 25 km / h. Wie bei jedem anderen Fahrzeug gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung für die Geschwindigkeit, mit der Sie fahren können. Diese Geschwindigkeitsbegrenzung ist von Land zu Land sehr unterschiedlich, also sollten Sie immer nachschauen, bevor Sie Ihren Elektroroller für eine Fahrt mitnehmen.

Aber welcher Elektroroller ist das Richtige für Sie und Ihre Bedürfnisse, und wofür eignet sich das Beste?

Insgesamt gibt es zwei Arten von Elektrorollern. Beide Typen sind von der Qualität und eignen sich für den Stadtverkehr auf ihre Art. Einer ist robuster, schwerer und manchmal auch etwas teurer. Ein Beispiel für einen solchen Elektroroller ist ein von Egret gefertigter. Der andere ist leichter und für kleinere Fahrten in der Stadt gemacht. Ein solcher Elektroroller könnte von Story hergestellt werden.

Egret Elektroroller sind oft am besten geeignet für längere Strecken und Fahrten von A nach B, im Gegensatz zu schneller Fahrten zwischen anderen Verkehrsmitteln wie Bus-und U-Bahn-Fahrten.
Ein Story Elektroroller ist effizienter in dem Sinne, dass er leichter ist und sich in der Regel unterwegs verfalten lässt, so dass man schnell vom Bus zum Zug zur U-Bahn fahren kann, während man den Elektroroller problemlos mitführt.

Also, die Wahl hängt davon ab, was Sie brauchen, wie lange Ihr Elektroroller in der Lage sein muss, auf eine Ladung sowie das Gewicht und die Effizienz zu fahren.